HSG Kochertürn / Stein
  • 01_frauen1.jpg
  • 02_frauen2.jpg
  • 03_frauen3.jpg
  • 04_maenner.jpg
  • 05_jugend.jpg

Vermeidbare Niederlade der F2

Vermeidbare Niederlage
HSG Kochertürn/Stein 2 verliert zu Hause gegen den TSV Hardthausen

Am vergangenen Samstag war Derby-Time angesagt in der Helmbundhalle. Zu Gast war
der TSV Hardthausen. Jeder weiß, dass die vergangenen Spiele gegen den TSV Hardthausen nicht einfach waren, jedoch nicht unmöglich die Punkte bei sich zu behalten. Man muss mit harten Bandagen kämpfen und darf die Gäste nicht ins Spiel kommen lassen.

Die ersten Spielminuten waren beide Mannschaften auf Augenhöhe. Beiden Mannschaften merkte man die Nervosität an. Das erste Tor fiel jedoch, nach einigen Paraden der HSG-Torfrau, zu Gunsten der Gäste in der 3 Spielminute. Die HSG lag dann schnell 1:4 zurück, konnte jedoch in der 21. Minuten den Ausgleichstreffer zum 7:7 erzielen. Die Abwehr der Kochertälerinnen lies leider danach zu viel zu und im Angriff fehlte die Laufbereitschaft und der eigene Zug zum Tor. Mit einem 10:13 ging es in die Halbzeitpause.

Die zweite Hälfte des Spiels begann und die HSG erarbeitete sich immer wieder Chancen im Angriff um dann vom Punkt zu glänzen. Die Gäste liesen jedoch nicht locker und zogen über Konter auf 13:19 (41. Min.) bis zum 15:21 (46. Min.) davon. Trainer Deniz Gölcek legte die grüne Karte um die Mädels noch einmal an ihr Können zu erinnern. Die Aufholjagt begann und man agierte aggressiver in der Abwehr. Weitere Paraden im HSG-Tor halfen um auf ein 18:23 (51. Min.) heranzukommen. Am Ende verlor man das Derby, ärgerlich, mit 20:25.

Das nächste Spiel der HSG Kochertürn/Stein 2 findet am Samstag, den 09.02.2019 um 18 Uhr in Mosbach statt. Der TSV Mosbach belegt momentan den 7. Tabellenplatz mit 14:14 Punkten. Die HSG Kochertürn/Stein 2 belegt den 8. Tabellenplatz mit 6:22 Punkten. Ein spannendes Spiel wartet auf die Zuschauer.

Für die HSG spielten:
Sabrina Perlik (TW), Jessica Schenk (TW), Vanessa Rehn, Anna Körner (4), Melanie Hubmann, Kim Jenette, Madita Jochim, Elisabeth Reis (4/4), Linda Sattelmaier (7/7), Dina Obertautsch (1), Andrea Straub (4), Lisa Niklaus, Theresa Rauh, Alina-Marie Scifres.

Unser Hauptsponsor

Unsere Co-Sponsoren